Nächste Online-Seminare (Webinare):

Dienstag, 29. Oktober 2013

Neumond 3. November 2013 und Sonnenfinsternis





Bild aus dem Internet – Danke an den unbekannten Urheber!




Neumond 3. November 2013 und Sonnenfinsternis

Aus der Verpuppung heraus schlüpfen

Die Einweihung und Heilung der Trennungsenergien wirken immer noch nach! Kurz nach dem letzten ISIS-Loveletter ‚Im Herzen SEIN’ erhaschte mich ein Herzschmerz, etwa so wie ein Stich im Herzen. Dieser verschleimte sich und ich fühlte mich eine Art erkältet an.

Ein Seelenfreund hatte einen Traum: eine schwarze Spinne wollte ihn in die Herzgegend stechen. – hmm, zuerst gab ich dem keine grosse Bedeutung, aber als dann verschiedentlich Synchronizitäten auftauchten und sogar meine Enkelin von einer schwarzen Spinne träumte, nahm ich es ernst.

Seit da überschwemmen mich Bilder. Bilder von Atlantis, Bilder aus allen Zeiten seit Atlantis und Bilder aus meinem jetzigen Leben.

Ich durfte sehen, dass die Spinne während des Untergangs von Atlantis eine Rolle spielte – es war ihre Aufgabe, uns auf eine Art zu vergiften, bzw. zu initiieren. Ihr Gift brachte Zwietracht, Neid, Eifersucht, Missgunst und Zweifel in unsere Zellen – vor allem in unser Herz!

Dabei fühle ich mich immer wieder innig verbunden mit mir und meinem Göttlichen Sein! – und ein Bild erscheint immer wieder in mir: wie ich aus meiner Verpuppung herausschlüpfe – wie viele andere Menschen dies auch tun und wie bei Lady Gaia dies auch geschieht.


ISIS spricht:

‚Aloha meine Liebsten!

Die Energien sind weiterhin im Steigen begriffen – Lady Gaia und Ihr durchschreitet Schicht um Schicht.

Die Spinne hat tatsächlich beim Untergang von Atlantis ihre Kräfte zur Verfügung gestellt. Diese Kräfte waren auch eine Initiation auf dem ‚Abstieg’ von Mutter Erde.

Wir alle haben uns für ein neues Spiel entschieden. Wir wollten neue Formen des Lebens erfahren. So gab es damals Initiationen für dieses neue Spiel. Genau so wie heute – heute gehen wir mit diesen Initiationen  den Weg wieder zurück.

Daher wird Euch bewusst, was damals geschah... und Ihr erlebt es nochmals und habt dabei Erkenntnisse und AHA-Erlebnisse. Lasst es einfach durch Euch durch fliessen - so transformiert Ihr leicht und liebevoll – bleibt nicht darin hängen, denn der nächste Moment ist schon wieder anders!

In diesen Tagen werden die Energien von Zwietracht, Neid, Eifersucht, Missgunst und Zweifel im Kollektiv aufgelöst. ...um dann zum Neumond für die einfliessenden, wunderbaren Energien bereit zu sein J!

Meine Lieben, wieder möchten wir uns bei Euch für Eure unermüdliche Mithilfe bedanken! Natürlich wollen wir alle diese Reise – Ihr, die Lichttürme und wir, die nicht materiellen Lichtwesen! Wir leiten die hohen himmlischen Energien zu Euch - Ihr nehmt sie auf und verankert sie in Euch und in Lady Gaia! Nochmals möchten wir dem Dank Ausdruck verleihen und danken, dass unsere Zusammenarbeit so Wunder-voll ist!

Unsere Liebe, unser Segen und unsere Dankbarkeit mögen Eure Herzen berühren!

Eure wundervollen physischen Körper, Eure zauberhaften Zellen, Eure strahlenden Lichtkörper passen sich weiter an. Viele von Euch transportieren die hochschwingenden Frequenzen nicht nur für sich, sondern auch fürs Kollektiv. So sind Euere Körper Werkzeuge, durch die geboren wird. Meine Lieben, untenstehend seht Ihr einige Tips, wie dies Euren irdischen Gefässen leichter fällt.

Zum Neumond-Satsang, am 3. November 2013, 9:09 (21:09 Uhr) dürfen wir Lady Gaia fluten mit wundervollen Energiewellen des ‚Neuen Miteinanders ’. Diese Einweihungsenergien sind von reinstem Licht und reinster Liebe und beinhalten neue, freie Formen des Miteinanders! Nehmt sie in Eure Aura auf und lasst sie wirken!

Eure  Partnerschaften, Beziehungen, Ehen, Geschäftspartnerschaften, ja Eure Regierungen und eben das Miteinander werden sich in den nächsten Monaten gänzlich neu formieren. Das muss nicht zwingend tragisch sein – es kann auch stille und liebevolle Veränderungen geben.

Jetzt schält Ihr Euch aus einer Verpuppung heraus.
Diese Befreiung macht den Weg frei, damit sich das, was zusammen gehört wieder finden kann, damit sich das Neue gebären kann.

Zum Neumond richtet Euch auf Eure höchsten Visionen aus – auf die Visionen, die zum höchsten Wohle von allem sind! ...und empfangt unseren Segen, unsere Liebe und unsere Dankbarkeit! Empfangt die Lichtfrequenz der Kosmischen Urquelle. Sie wächst und gedeiht immer weiter, dank Eurer Hingabe! ...geliebte Menschenseelen, ihr kreiert die ‚Neue Erde’ mit Euren Gedanken und Euren Visionen! Richtet Euch auf Frieden, Licht und Liebe aus!

Der Neumond am 3. November 2013 gehört immer noch in das  Neuanfangsfenster, das am letzten Neumond den Anfang nahm. – einem Neustart auf kosmischer, wie auch auf persönlicher Ebene.

Unsere Liebsten, freut Euch und teilt mit uns Eure höchsten Visionen! So können wir sie mit unserem Licht und unserer Liebe unterstützen und segnen! Dies ist ein ganz besonderer Moment! Nehmt das neue Betriebssystem in Empfang und speist es mit Euren licht- & liebevollen Visionen zum Wohle von allen!

Es ist uns eine Grosse Freude, wenn Ihr Euch zum Neumond-Satsang einklinkt. So können wir zusammen Friede, Licht und Liebe celebrieren und gemeinsam Eure Visionen für Lady Gaia und Eure persönlichen Visionen nähren.

Fühlt Euch umarmt mit unserem Licht und unserer Liebe, unserer Dankbarkeit und unserem Segen! In tiefer Liebe Eure ISIS, die Mutter allen Seins, Thot der Ur-Vater, die Einhörner, die Narwale, die Drachenwesen und viele, dem Licht dienenden Geistigen Wesen mehr!’*

*Der kursiv gestellte Text ist vom letzten Neumond-ISIS-Loveletter übernommen. ISIS übermittelte mir, dass es genau die richtige Schwingung beinhalte und ich nur ein paar Wörter ändern soll. – so habe ich das gemacht.

An dieser Stelle möchte ich meiner Freundin Regina ganz herzlich danken. In unseren täglichen Gesprächen, im gemeinsamen entdecken von Übereinstimmungen und Hinweisen und kristallisiert sich jeweils die neue Zeitqualität heraus. Dann erst gibt ISIS ihren Senf dazu :D... Es ist jeweils  ein Herausfinden was gerade ist.


Die Botschaften von ISIS kommen aus höchster Seelenebene von Lady Gaia und unserem Universum.
Sie beschreibt jeweils die momentane Zeitqualität, die jeweiligen Energien, mit der Lady Gaia geflutet wird. Diese Botschaften sind gute Wegweiser, um die nächsten Schritte auf dem Erdenweg, in völliger Selbstverantwortung, mit mehr Verständnis und Freude weiter zu schreiten.


Tipps für den Lichtkörperprozess

Viel Wasser trinken (ca. 2 Lt. pro Tag). Dazu ev. 1-2 Tassen leichten, ausschwemmenden Tee.

Schüssler-Salze: Nr. 9 Natrium phosphorikum ist das Schüssler Salz des Stoffwechsels. Es kann helfen, Säure aus dem Körper zu transportieren.



Es sind noch zwei Plätze frei im Seminar in Zürich


Göttliche Neuausrichtung durch ISIS & Thot


Energetische Wirbelsäulenbegradigung erlernen

Mit dieser Einweihung darf die Wirbelsäule neu ausgerichtet werden.

Mit Hilfe von ISIS (dem Göttlich Weiblichen) und Thot (dem Göttlich Männlichen) wird die Wirbelsäule wieder in ihre Göttliche Ordnung gebracht.
 Sie wird mit sanften Lichtenergien durchflutet, geklärt und gereinigt.

Klare, ordnende Strukturen werden wieder hergestellt. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, damit die Wirbelsäule ihre Aufgabe als Kanal des Lichts wieder erfüllen kann.



Durch eine weitere Einweihung von ISIS & Thot darf ich Dich zur Ausführung der Göttlichen Neuausrichtung der Wirbelsäule ermächtigen!
Im Seminar werden wir zuerst die eigene Göttliche Neuausrichtung durch ISIS & Thot erleben. Danach wirst Du in die Kunst der Anrufung und der Göttlichen Neuausrichtung der Wirbelsäule eingeführt.

Nach diesem Seminar kannst Du die Göttliche Neuausrichtung der Wirbelsäule in Sitzungen oder in Fernbehandlungen für Mensch & Tier nutzen.

Wann: Sonntag 17. November 2013, 10:30-17:30 Uhr, mit ca. 1 Stunde Mittag
Energieausgleich: Fr. 290.- oder € 235,-  inkl. Unterlagen
Wo: 
Yoga im Zentrum,
 Gerechtigkeitsgasse 14, 
CH-8001 Zürich

Ich freue mich auf Euch!





Frieden, Licht und Liebe Allen Wesen!
-lichst
Marga Neeraj Kade






Kommentare:

  1. Liebe Marga,
    auch ich hatte um den letzten Vollmond herum (Halbschatten-Vollmond) Botschaften über die Bedeutung der Spinne erhalten. Und das erste Mal habe ich keinerlei Angst vor Spinnen mehr. Es wurde etwas sehr tief sitzendes im menschlichen Unterbewusstsein erlöst und ich konnte die Bedeutung der Aufgabe erkennen, die die Spinne erfüllt hat.
    Sie begleitet uns ja als Sternbild (im Schütze) und als Sternenhaufen (Tarantel-Nebel in der Großen Magellan'schen Wolke) und in unzähligen Mythen-Darstellungen (Nasca, gr. und kelt. Mythologie etc.).
    Herzensgrüße
    Regina Lumina
    www.luminas-licht.de

    AntwortenLöschen
  2. Aloha liebe Regina, danke für Deinen Eintrag und Deine Infos! - toll gell, ich habe einige Feedbacks erhalten, die ähnliches berichten - toll, danke!
    Sorry, ich habe das mit den Kommentaren nicht so im Griff - schaue relativ selten da hinein :O… Danke an alle! Herzlichst Marga

    AntwortenLöschen