Nächste Online-Seminare (Webinare):

Sonntag, 12. Juli 2015

Neumond 16. Juli 2015

Foto aus dem Internet - ich danke dem unbekannten Urheber

Sirius-Licht


ISIS spricht:
‚Meine geliebten Menschen-Seelen, ich bin ISIS, die Mutter allen Seins! Die Grosse Mutter, die Grosse Göttin! Ich habe viele Namen, aber was ICH BIN ist reinste Göttliche Essenz – reinste Nährende Mutterliebe! Meine Göttliche Essenz darf seit ein paar Erdenjahren Mutter Erde wieder durchfluten und die Göttlich Weibliche Energie darf wieder auf Lady Gaia* erwachen.
Durch diese grosse Transformation der Erde und Eures Bewusstseins ist es möglich, ein Leben in Einklang mit dem Göttlichen Willen zu führen. Eure Seelen sind aufgerufen, mehr und mehr Eure Bestimmung durchscheinen zu lassen und die eigene Art zum Leben zu finden. Befreit Eure Kräfte von einengenden, überholten Ängsten und Strukturen. Jeder von Euch bringt ein ganz bestimmtes, grossartiges Wissen mit sich. Dies gilt es zu entschlüsseln und auf den Planeten Erde zu bringen, zum Wohle von allem was ist!
Im Perlmuttgoldenen Zeitalter ist es möglich, seine Einzigartigkeit im Einklang mit allem, was ist zu leben. Altes Wissen aus Lemurien, Atlantis, Ägypten und Avalon und aus Himmlischen Sphären fliesst wieder in irdische Gefilde. Kommunikationen wie Telepathie, Inspiration und Reden mit Engeln, Einhörnern, Drachen und anderen Wesen aus höheren Sphären werden wieder zum normalen Alltag gehören. Friede, Licht und Harmonie zeichnen das Goldene Zeitalter aus. Euch heute unvorstellbare, neue Arten von Techniken kommen auf die Erde.
Der Planet Erde wird neu geboren. Ihr befindet Euch in einer sehr aufregenden Zeit! Wisset, am Ende der chaotischen Zeiten erwartet Euch das Perlmuttgoldene Zeitalter!

Einst kamen Thot und ich von Sirius als Zwillingsflammen. Uns war die Schirmherrschaft von Lady Gaia übergeben worden. Um die Erfahrungen der Dualität zu machen, trennten sich unsere Wege. Jetzt aber, fliessen unsere Energien mehr und mehr zusammen – und so ist es auch mit den Weiblichen & Männlichen Anteilen in Euch!

Zum Neumond-Satsang am 16. Juli 2015, 9:09 (21:09 Uhr) strahlt Sirius durch uns seine Schwingung in ganz besonderem Masse auf Lady Gaia und die Göttlich Weiblichen  & Göttlich Männlichen Energien können vertieft in Euch und in Mutter Erde Wurzeln fassen.

Unsere Lieben, Ihr werdet durchflutet mit wunder- und lichtvollem Sirianischen Licht! Dieses Licht ist wie Dünger, um Eure Göttlichkeit zu entfalten, um ausgerichtet zu sein auf Euer ureigenes Licht!

Dies kann auf Erden ein Reinigungsprozess ins Leben rufen. Bleibt zentriert in Eurem Licht! Erwirkt Euren Meistergeist! Seid ausgerichtet auf Licht & Liebe und das, was Ihr in Euer Leben ziehen wollt - lasst Euch in keine Dramen herein ziehen. Lasst Euer Licht leuchten!

Wir aus der Geistigen Welt begleiten Euch! Eure eigene Göttlichkeit verstärkt Euren Wirkkreis und wird mehr und mehr in Euren Alltag fliessen! Wir stehen Euch bei! Ruft uns, wenn Ihr uns braucht! Wir begleiten Euch in Liebe!

In tiefer Liebe Eure ISIS, die Mutter allen Seins, Eurer THOT, der Ur-Vater, die Einhörner, die Drachenwesen und alle Geistigen Wesen, die dem Licht & der Liebe dienen!’



Isis ~Tempel in Basel

Reise nach Atlantis

19. Juli 2015, 13:00–17:00 Uhr
Falls Du Dich gerufen fühlst, sende mir bitte eine E-Mail: hier

Isis ~Tempel in Freising
Isis  ruft  ihre  Priesterinnen

Entdecke Deine Besonderheiten, Deine ureigene Schönheit!

Komm in Deine Kraft und nimm Deine Macht an!’ ~ Isis ~

Im ISIS-Tempel erwecken wir  unsere heilige Weiblichkeit!
Mit Unterstützung von ISIS, der Grossen Mutter, der Grossen Göttin, rufen wir unsere eigene Göttlichkeit herbei und integrieren sie in uns.

An diesem ISIS-Tempel-Wochenende geht die Reise ins Herz-, Hals- & Drittes Auge-Chakra. In diesen Chakren geht es darum, die eigene Wahrheit zu erkennen, dazu zu stehen und ihr Ausdruck zu verleihen. Dies macht uns meistens Angst, weil wir in anderen Zeiten erlebt haben, dass wir für unsere Wahrheit bestraft wurden, ja sogar unser Leben gelassen haben. Gemeinsam lösen wir alte Traumas, Ängste, Gelübte und Versprechen auf, die uns hindern, zu unserer Kraft und zur eigenen Wahrheit zu stehen.

Mit Hilfe der Violetten Flamme, des Silbernen Strahls und dem Perlmuttgoldenen Urlicht klären wir unsere Energien und bereiten uns vor, unsere Liebe zu uns selbst, unsere ureigene Spezialität, unsere ureigene Kraft wieder zu entdecken.

Dabei dürfen wir drei ISIS-Tor-Einweihungen empfangen: Am Samstag 2 Einweihungen: im Herz Chakra ‚Heilige Hochzeit’, im Hals Chakra ‚Ausdruck der eigenen Wahrheit’‚ und am Sonntag eine Einweihung: im Dritten Auge ‚Tor der Weisheit, Erkenntnis, Manifestation & Göttlicher Auftrag empfangen’.

Zusammen feiern wir unsere göttliche Weiblichkeit. Wir empfangen wundervolle Göttlich-Weibliche Energien und lassen uns davon nähren und umarmen.

Die eigene Göttlichkeit kann so immer mehr im Alltag gelebt werden.

Fühlst Du Dich gerufen? Magst Du mitfeiern? ...dann nimm Kontakt auf mit dem:
Buchladen Atlantis in Freising:  Tel.:      08161 /938070
E-Mail:                buchladen@atlantis-freising.de

                           Die Tage können einzeln gebucht werden:
Wann:                Samstag, 1. August 2015, 10:00–17:00 Uhr, € 150.-
                           Sonntag,  2. August 2015, 10:00–ca. 16:00 Uhr, € 120.-
                           Beide Tage zusammen  € 250.-
Wo:                     Buchladen Atlantis, Erdingerstr. 82a, D-85356 Freising
                                    http://www.atlantis-freising.de

                           Bitte nehmt Schreibzeug und eine Wolldecke mit!



Frieden, Licht und Liebe Allen Wesen!
-lichst
Marga Neeraj Kade
Spirituelle Lehrerin/Beraterin
Zürich





Kommentare:

  1. Liebe Marga,
    ich danke Dir für diese Botschaft und für das perlmuttgoldene Licht. Ich durfte schon in Lemurien und Atlantis als Priesterin wirken und sehr dunkel kommen die Erinnerungen zurück in mein Leben. Ich weiß mein Wirken ist sehr erwünscht und zur gegebenen Zeit trete ich hervor und lasse mein Licht leuchten - Der Segen sei mit Dir - danke für Dein Sein
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Hannelore,
    ich wünsche Dir, dass Deine Erinnerungen sich erhellen mögen und Dein Wissen integriert wird!
    Herzliche Grüsse mit liebevollem ISIS-Segen
    Marga

    AntwortenLöschen