Nächste Online-Seminare (Webinare):

Sonntag, 6. Oktober 2013

Licht & Liebe






Neue Wertsysteme der Liebe und des Miteinanders

Das Miteinander am Neumond-Satsang war wunderbar und enorm kraftvoll - einfach toll... vielen Dank für Euer Dabeisein – für die Vernetzung – für das Mitverankern – einfach Danke!

Am Neumondtag bin ich in FB über einen Link gestolpert – darin geht es um ‚Löschen der Opfergabe-Programmierung’ – sehr interessant und sehr heilend.

Es liess mich den ganzen Tag nicht mehr los. Beim Satsang sah ich, wie gerade jetzt, im Kollektiven diese Opfergabe-Programmierung wie ein Eisberg dahin schmilzt – aufgelöst wird.

Ich glaube wir alle haben noch solche Opfertendenzen in uns. Diese scheinen jetzt im grossen Stil weg zu schmelzen.

Auch im Geldfeld konnte ich erkennen, dass vieles in unserem bekannten Geldsystem, mit genau dieser Opfergeschichte zu tun hat. Es fühlte sich an, wie ein Herunterfahren unserer Programme.

Danach hörte ich, jetzt werde downgeloadet –  ich spürte ein Kribbeln im Kronchenchakra – dies verteilte sich im ganzen Körper. Mit diesem Gefühl ‚tischte es mich dann weg’ ...und ich bin ca. 40 Minuten später wieder erwacht.

Am Morgen danach, fühle ich mich körperlich und seelisch wie neu geboren – in mir ist Dankbarkeit!



ISIS spricht:

‚Aloha geliebte Menschenseelen, ja das war wunderbar gestern! Im gemeinsamen Wirken durfte wieder ganz viel Eingefrorenes schmelzen und auftauen! In der Tat durfte die Kollektivschicht, was mit Opfer-Sein zu tun hat, aufgelöst werden.

Das heisst, unsere Lieben, bei jedem ist so viel aufgelöst worden, wie sein System bereit war zu erlösen.

Diese Opfer-Geschichten sind sehr verwoben mit dem bisherigen Wertsystem und werden jetzt nach und nach aufgelöst.

Zum gestrigen Neumond durfte das ‚Alte System’ herunter gefahren werden und das ‚Neue Wertsystem der Liebe und des Miteinanders’ für das Leben auf Lady Gaia wurde downgeloadet :)... Meine Lieben, Ihr könnt Euch das tatsächlich vorstellen, wie bei einem Computer! So seid Ihr schon ein paar Mal auf die neuen Energien upgedatet worden. Dieses Mal war es ein grösseres Unterfangen, denn in den letzten Monaten sind die Energien enorm angestiegen.

Ihr werdet merken, dass sich von jetzt an vieles verändern wird, ohne grosses Aufhebens.

Egostrukturen, die nicht mehr zeitgerecht sind, werden aufgelöst und wie durch ein Wunder, durch Liebe, Verständnis, Mitgefühl und Miteinander ersetzt.

Es ist so, als würdet Ihr von Süsswasser in Salzwasser schwimmen, oder umgekehrt. Dazwischen ist es noch etwas gemischt, aber die neue Richtung ist jetzt eingespurt.

Beziehungen aller Art, die nicht mehr stimmig sind, können jetzt in Liebe und im Miteinander aufgelöst werden. Ihr werdet neue Formen finden, in Liebe und Achtung alte ‚Verträge’ und nicht mehr passende Beziehungsformen aufzulösen. 
  
Natürlich könnt Ihr wie immer, zur Unterstützung etwas dazu tun: Die Meditation ‚Auflösen von Schuld und Scham’ ist sehr hilfreich, alte Opfer-/Täterprogrammierungen aufzulösen.

Für die, die freudvoll an sich arbeiten möchten, Ihr Leben anschauen und transformieren möchten, empfehle ich die ISIS Mysterien Schule. Sie ist eine wundervolle Möglichkeit, sich mit sich selber spielerisch auseinander zu setzen, zu klären und aufzulösen, was bereit ist zu gehen.

Nehmt in Liebe an, was Euch in Eurem Alltag begegnet - nehmt in Liebe an! ...wisset, es formiert sich alles neu! – das braucht seine Zeit, viel Hingabe und Geduld! Liebe & Hingabe meine Lieben, ist die neue Trägerfrequenz!

Nun meine Lieben, öffnet Euch für Neues!

In grosser Freude und Liebe! Fühlt Euch umarmt mit unserem Licht und unserer Liebe, unserer Dankbarkeit und unserem Segen! In tiefer Liebe Eure ISIS, die Mutter allen Seins, Thot der Ur-Vater, die Einhörner, die Narwale, die Drachenwesen und viele, dem Licht dienenden Geistigen Wesen mehr!’




Die Botschaften von ISIS kommen aus höchster Seelenebene von Lady Gaia und unserem Universum.
Sie beschreibt jeweils die momentane Zeitqualität, die jeweiligen Energien, mit der Lady Gaia geflutet wird. Diese Botschaften sind gute Wegweiser, um die nächsten Schritte auf dem Erdenweg, in völliger Selbstverantwortung, mit mehr Verständnis und Freude weiter zu schreiten.



Es sind noch ein Platz frei im untenstehenden Seminar in Zürich

ein besonderes Seminar für Frauen

In diesen Stunden geht es um die Heilung des weiblichen Beckens.
Mit sanften Körperübungen erspüren wir die eigene Mitte und nehmen liebevollen Kontakt auf mit unserem ‚Tor zum Leben’!
Eine wunderbar, energetisch reinigende Meditation und eine liebevolle Atemarbeit bereitet uns auf eine sanfte Druckmassage der Yoni (Vagina oder ‚Tor zum Leben’) vor.
In geschützter eigenen Privatsphäre und mit einer achtsamen Anleitung kannst Du Dein ‚Tor zum Leben’ selbst öffnen und erforschen. Dabei dürfen sich vorhandene Spannungen lösen.
Das ‚ISIS-Tor-ÖL’ ist dazu ein zauberhafter Begleiter.
Abschliessend feiern wir zusammen eine Meditation und eine Einweihung. Wir verbinden uns mit Mutter Erde und lassen aus einer neuen Perspektive unsere Wurzeln wachsen und geniessen die ‚Tor zum Leben-Einweihung’.
Bitte mitbringen: Wolldecke und viel Freude

 
aktueller Seminar-Termin:
Samstag 12.10.2013, 11:00 – 14:30 Uhr
Energieausgleich:
Fr. 130.-, / € 108.-
inkl. ISIS-Tor-ÖL und die ‚Tor zum Leben-Einweihung’


Das Seminar findet statt bei
Elegance-Coaching Sandra Schunck

Giesshübelstr 62A, 3. Stock, 8045 Zürich
Mit Tram Nr. 13 & Nr. 5 bis Giesshübelstrasse

Ich freue mich auf Euch!





Frieden, Licht und Liebe Allen Wesen!
-lichst
Marga Neeraj Kade



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen